service innovation

Prozess- vs. Serviceinnovation: Welche Innovation wann wichtig ist

Loading Likes...

Innovationsbereitschaft zeigen, nach vorne denken, kreativ-innovativ arbeiten. Das alles soll der moderne Unternehmer selbstverständlich können. Dabei ist Innovation aber nicht gleich Innovation.

Wir geben Ihnen eine Überblick über die zwei wichtigsten Formen der Innovation: Prozess- und Serviceinnovation. Hier erfahren Sie, was Sie unbedingt wissen sollten, um Innovation als Struktur für Ihr Unternehmen zu begreifen und einzusetzen.

Die Unterschiede auf einen Blick

Prozessinnovation: Die Definition

Wie der Name bereits vermuten lässt, beschränkt sich Prozessinnovation auf bereits vorhandene, interne Prozesse oder Geschäftsmodelle innerhalb eines Unternehmens. Damit ist die Prozessinnovation ein endogener (nach innen gerichteter) Innovationstyp. Prozessinnovation schafft Raum für neue Denkansätze, sowie eine Flexibilisierung und Modernisierung der vorhandenen Prozesse. Ziele, die Prozessinnovation bedient sind bspw. die Kostensenkung, Produktivitätserhöhung, oder Anpassung an den Konkurrenzdruck. Aber auch die Erschließung neuer Gestaltungsfelder und die Automatisierung von Prozessen können im Fokus stehen.

 

Serviceinnovation: Die Definition

Serviceinnovation hingegen strebt die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Dienstleistungen oder Services an. Die Serviceinnovation ist ein Teil des Innovationsmanagements und nimmt eine exogene Innovationsperspektive ein. Mit seiner besonderen Orientierung auf Kundenbedürfnisse verschreibt sich die Serviceinnovation der Erhöhung der Kundenzufriedenheit. Weiterhin kann die Methode helfen Gewinne zu steigern, die Verwendung digitaler Technologien voranzutreiben und neue Märkte zu erschließen. Dieser Technologie- und Organisationsgetriebene Innovationstyp kann so nicht nur effektiv den Value eines Unternehmens steigern. Auch positive Netzwerkeffekte durch eine steigende Nutzerzahl sind die Folge.

Das eigene Potenzial erkennen mit Prozessinnovation

Eine intelligente Prozessinnovation kann Unternehmenspotenziale nahezu revolutionieren. So kann die genaue Betrachtung der vorhandenen Prozesse strukturelle Barrieren und Potenziale offenlegen. Barrieren können so schneller und effektiv beseitigt werden. Sie machen dann Platz für neue, kürzere Prozesswege und Entscheidungszyklen. Eine Optimierung der Prozessketten bietet nicht nur die Möglichkeit schneller größere Potenziale erreichbar zu machen. Zum anderen müssen gute Strukturen und funktionierende Abläufe nicht gleich über Bord geworfen werden.

Mit einer intensiven Prozessinnovation behält das Unternehmen seine Identität bei. Gleichzeitig können die Produktivität erhöht und die Kosten gesenkt werden. Dieser “sanfte”, aber extrem effektive Innovationstyp hält so die Waage zwischen Konkurrenzfähigkeit und Kundenzufriedenheit. Offenheit gegenüber Prozessinnovation eröffnet eine Vielzahl neuer Gestaltungsfelder. Der innovative Mindest öffnet die Türen für die Entwicklung neuer Technologien. Verbesserte Produktionsstufen und Vertriebsstrukturen, sowie eine reibungslose Organisation sind die Folge. Die frischen Perspektiven legen so neue Handlungsoptionen und Chancen offen. Damit bietet Prozessinnovation auch Raum für die Entstehung neuer Geschäftsfelder und Produkte.

Beispiele für gelungene Prozessinnovation

Das wohl bekannteste Beispiel einer extrem erfolgreichen Prozessinnovation ist wohl die Einführung des Fließbands in der Automobilproduktion unter Henry Ford zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Henry Ford revolutionierte die Automobilindustrie mit seiner Strategie für beschleunigte Produktion und geringere Kosten. Auch die Deutsche Bahn setzt auf Prozessinnovation. Mit der Einführung des Online-Checkin in der DP-App warten Zugreisende nicht länger auf den Schaffner, sondern bestätigen einfach online ihren Sitzplatz. Und fahren so viel entspannter ans Ziel.

Neue Möglichkeiten entdecken mit Serviceinnovation

Serviceinnovation und Produktinnovation liegen nah beieinander. Denn beide treffen sich an der Schnittstelle der Kundenzufriedenheit. Serviceinnovation will dabei helfen, den Bedürfnissen von Kunden eine Lösung zu liefern. Hier werden alle Services rund um das Kundenerlebnis intensiv hinterfragt um Verbesserungen zu gewährleisten. Dabei zielt Serviceinnovation aus der service delivery und supplementary innovation Perspektive auf die optimale Leistungen. Konkret bedeutet das, dass ein bereits vorhandenes Serviceangebot verbessert und angepasst wird.

Serviceinnovation kann aber auch die Integration neuer Services und Technologien in ein Serviceportfolio bedeuten. So kann Service Innovation die Kundenzufriedenheit steigern und somit Customer und Business Value erhöhen. Die Innovation von Services hängt maßgeblich auch mit der Prozessinnovation zusammen. Denn Serviceinnovation legt ebenso Schwachstellen wie Potenziale offen. So können in direkter Kommunikation mit Prozessinnovation neue Services und service-driven Business Modelle entstehen.

Beispiele für gelungene Serviceinnovation

Moderne und innovative Beispiele für Serviceinnovationen sind mealmates und Uber. Kunden von mealmates sind nicht länger auf unübersichtliche Websites mit Angeboten von zu vielen Anbietern angewiesen. Die Online-Kantine macht die Auswahl für seine Kunden einfach und liefert gleichzeitig für ganze Unternehmen direkt ins Haus. Die international bekannte, alternative Taxizentrale Uber hat es nun auch nach Deutschland geschafft. User kommen mit Uber nicht nur viel günstiger ans Ziel als mit herkömmlichen Taxis, die App ermöglicht außerdem eine unkomplizierte Nutzung der Taxis. Durch die Analyse der Schwachstellen in der Zufriedenheit mit den Services von Taxis und Essens-Lieferanten konnten sich die Anbietern auf dem Markt etablieren. Damit besetzen beide völlig neue Marktnischen.

Sie möchten die Potenziale Ihres Unternehmens neu entdecken und Ihren Prozessen frische Energie einhauchen? Sie wollen Ihren Kunden nur den allerbesten Service bieten?

Mit Erlkönig haben Sie einen kompetenten Partner für agile Prozess- und Serviceinnovation an Ihrer Seite. Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über unsere innovative Erlkönig-Methode, die Ihre Produkte und Services garantiert ganz nach vorne bringt.

Kontakt aufnehmen.

Kontaktanfragen über das Formular,

oder per Mail an

mail@storyandstory.de

+49 221 957 999 25

Unsere Adresse.

S&S Digital UG
Eupener Straße 165
50933 Köln