fbpx

Success Story: Mobility Hub

Wir entwickelten für unsere Kunden Toyota und Galeria Kaufhof Karstadt ein innovatives Geschäftsmodell zur Lösung von Parkplatzproblemen in Städten. Außerdem kreierten wir für den Mobility Hub Cologne aufmerksamkeitsstarke Kampagnen für Google, Facebook und Instagram sowie attraktive Flyer und Werbebanner mit modernen Illustrationen. Dadurch konnte der Go To Market erfolgreich realisiert werden.

Über unseren Kunden

Der Mobility Hub Cologne ist ein Webservice, mit dem KundInnen einfach einen Parkplatz in einem zentral gelegenen Hub reservieren und optional umweltfreundliche Anschlussmobilität wie Carsharing, Bike-Sharing oder On-demand Travel Services dazu buchen können. Das intelligente Parkraummanagement spart KundInnen Zeit und verringert den Parksuchverkehr. Vor dem Hintergrund einer innovativen und nachhaltigen Mobilität entwickelten wir gemeinsam mit Toyota und Galeria Kaufhof Karstadt die Idee des bequemen all-in-one Services, der eine stressfreie urbane Mobilität ermöglicht.

Die Ausgangssituation

Im März 2020 startete das Pilotprojekt des Mobility Hubs Cologne für die Laufzeit von drei Monaten. Durch die Bereitstellung von Parkflächen der Kaufhofgruppe entstanden in Köln gleich zwei Mobility Hubs. Dazu zählten Parkflächen am Heumarkt und in Nippes. Die bislang verborgene Möglichkeit zur Überwindung des innerstädtischen Parkplatzmangels mussten zu dem Zeitpunkt des Startes zunächst bekannt gemacht werden.

Die Herausforderungen

Der Mobility Hub Cologne war Vorreiter im Bereich urbaner Mobilitätslösungen. Deshalb musste diese neue Art und Weise des flexiblen Parkens zunächst bekannt gemacht werden. Die Menschen rund um die neu entwickelten Mobility Hubs sollten aufgrund dessen auf diese neue Möglichkeit aufmerksam gemacht werden und verstehen, was der Service unseres Kunden beinhaltet. Neben der Planung und Konzeption der Strategie mussten ein eindrucksvolles Design und Layout mit prägenden Illustrationen erarbeitet werden.

Unsere Lösungsansätze

Um die Bekanntheit und Aufmerksamkeit im Umfeld der neu entstandenen Mobility Hubs zu erlangen, entwickelten wir ein Konzept, das sowohl digitale als auch analoge Mittel einsetzte. Bewegtbildanzeigen für Google, Facebook und Instagram sollten durch gezieltes Targeting die relevante Zielgruppe ansprechen und den neu angebotenen Service unseres Kunden kommunizieren. 

Zusätzlich ergänzten wir die digitale Strategie durch analoge Flyer- und Bannerwerbung vor Ort. Im Umkreis der Mobility Hubs wurden Flyer verteilt und die Parkhäuser und Parkflächen, die Teil des Projektes waren, wurden mit Bannerwerbung ausgestattet. Alle Anzeigen basierten auf Illustrationen, die aus unserer eigenen Hand gefertigt wurden. 

Überzeugende Ergebnisse

Unsere Bewegtbildanzeigen für Google, Facebook und Instagram wurden mit immenser Reichweite und zahlreichen Interaktionen belohnt. Die von uns konzipierten Google-Anzeigen erhielten innerhalb eines Monats 1.170.000 Impressionen und bewegten 4.610 NutzerInnen dazu, mehr über das Angebot unseres Kunden zu erfahren. Die Kampagnen über die Social-Media-Plattformen Facebook und Instagram ergänzten den Erfolg. Die Anzeigen erzielten 500.000 Impressionen und erreichten 120.000 Personen. 4.000 NutzerInnen gelangten dadurch auf weiterführende Inhalte des Mobility Hubs Cologne.

Das Resultat: Unsere Anzeigen konnten dank ansprechender Illustrationen, wertvollem Inhalt und gelungenem Targeting die Zielgruppe aktivieren und die Neugier für das Angebot unseres Kunden wecken. Als Resultat kam es zu Buchungen von Parkplätzen und Mobilitätsangeboten über die Website.

Ein Blick in die Zukunft

Die gewonnenen Interaktionen waren ein wertvoller Indikator dafür, dass das Angebot des Mobility Hubs die Bedürfnisse der urbanen Mobilität trifft.

Sie sind auf der Suche nach einem zuverlässigen und kompetenten Partner für Social Media Marketing? Schreiben sie uns eine Nachricht, wir freuen uns auf ihr Projekt!

Kontakt aufnehmen.

Kontaktanfragen über das Formular,

oder per Mail an

[email protected]

+49 221 957 999 25

Unsere Adresse.

S&S Digital UG
Eupener Straße 165
50933 Köln