fbpx

Success Story: Totomo

Wir entwickelten für unseren Kunden Totomo wirkungsvolle Facebook- und Instagram-Anzeigen mit zeitgemäßen Designs und konnten so die Bekanntheit erheblich steigern und die Zielgruppe engagieren.

Über unseren Kunden

Totomo ist ein Mobilitätsservice, mit dem KundInnen bequem persönliche ChauffeurInnen buchen können, die sie in ihrem eigenen Auto an einen Wunschort bringen. Totomo hilft als neue und individualisierte Mobilitätslösung vorerst innerhalb Düsseldorfs dabei, flexibel mit dem eigenen Auto unterwegs zu sein. Mit Totomo sollte ein Abend spontan geselliger werden können, ohne dass das eigene Auto an einer fremden Location stehen bleiben muss, wenn man zu viel getrunken hat. ChauffeurInnen können dazu mithilfe eines E-Scooters und den ÖPNV problemlos und umweltfreundlich zur nächsten Kundschaft fahren.

Die Ausgangssituation

Mit der Plattform Totomo entstand im Jahr 2019 eine persönliche Taxi-Alternative, deren Service und Funktionsweise bislang komplett unbekannt war. Aufgrund dessen musste zu Beginn sichergestellt werden, dass die Bekanntheit gesteigert wird und die Zielgruppe versteht, was der angebotene Service beinhaltet. Um zu jeder Zeit passende FahrerInnen vermitteln zu können, musste Totomo FahrerInnen anwerben, die den Service des Mobilitätsanbieters sicherstellen. Als Pilotprojekt startete Totomo zunächst in Düsseldorf.

Die Herausforderungen

Totomo stand zum Zeitpunkt der Zusammenarbeit in den Startlöchern, weshalb zur Erstellung von passgenauen Anzeigen zuerst eine genaue Zielgruppenanalyse erforderlich war. Gemeinsam überlegten wir, wen wir genau erreichen wollen und wie uns das gelingen würde. Die angestrebte Zielgruppe waren flexible Menschen, die 450 Euro- und Teilzeit-Jobs suchen und als seriöse und als sichere FahrerInnen zur Verfügung stehen. Vor diesem Hintergrund bestanden unsere Herausforderungen darin, FahrerInnen zu gewinnen, Reichweite zu schaffen und die Marke bekannt zu machen. Dazu mussten wir das richtige Wording und attraktive Layouts wählen, die die Leitidee von Totomo präsentieren. Dennoch sollten sie so minimalistisch sein, dass sie Neugier nach mehr Informationen wecken. Um Interaktionen hervorzurufen, musste ein gezieltes Targeting und eine passgenaue Ansprache geplant werden.

Unsere Lösungsansätze

Um die gewünschte Aufmerksamkeit und Bekanntheit zu gewinnen, entschieden wir uns gemeinsam mit dem Kunden für Facebook und Instagram Werbeanzeigen. In Deutschland sind die beiden Plattformen die reichweitenstärksten Kanäle, weshalb sie im Allgemeinen ein großes Potenzial bieten, um viele NutzerInnen zu erreichen. In diesem Fall waren Facebook und Instagram ebenfalls die von der Zielgruppe bevorzugten Social-Media-Plattformen. Darum halfen sie uns dabei, potenzielle FahrerInnen in ihrem gewohnten digitalen Umfeld abzuholen. Damit Streuverluste gemindert werden, nutzten wir unter anderem lokales Standort-Targeting, da das Pilotprojekt zu Beginn ausschließlich in Düsseldorf umgesetzt wurde. So stellten wir sicher, dass relevante NutzerInnen aus der Umgebung erreicht werden. 

 

Unsere Werbeanzeigen zeichneten sich durch ein dynamisches Zusammenspiel aus Bild- und Textelementen aus. Da statische Bilder zumeist viel zu wenig Aufmerksamkeit erregen und Videos die Aufmerksamkeitsspanne der BetrachterInnen überschreiten, entschieden wir uns für Bewegtbildanzeigen. Die ressourcensparende und dennoch aufmerksamkeitsstarke Alternative fesselt UserInnen in Sekundenschnelle.

Überzeugende Ergebnisse

Unsere wirkungsvollen Facebook- und Instagram-Anzeigen, deren Inhalt und Design die Zielgruppe überzeugten, konnten auf beiden Plattformen zahlreiche Interaktionen generieren. Über Instagram wurde die Anzeige 80.862-mal ausgespielt und erreichte dabei 42.112 potenzielle KundInnen und FahrerInnen. Die Instagram-Anzeigen bewirkten, dass 1.544 NutzerInnen den Webauftritt von Totomo besuchten, um mehr über den neuen Service zu erfahren. Auf Facebook wurden die Anzeigen 65.735-mal gezeigt und von 31.064 NutzerInnen gesehen. Somit aktivierten die Facebook-Anzeigen weitere 2.174 potenzielle KundInnen und FahrerInnen mit Totomo in Kontakt zu treten.

Während der Ausspielung stachen einzelne Anzeigen hervor. Sie bewirkten eine deutlich höhere Interaktion als andere. Um den Erfolg der Anzeigen zu optimieren und das Budget des Kunden effizient einzusetzen, entschieden wir uns dazu, weniger wirksame Anzeigen zu pausieren. Dadurch wurden die stärksten Anzeigen hervorgehoben und häufiger ausgestrahlt. Das aufmerksame Monitoring und die flexible Anpassung ermöglichten den Erfolg und die Wirksamkeit der Anzeigen.
Unsere aufmerksamkeitsstarken Anzeigen konnten die Bekanntheit von Totomo in der relevanten Zielgruppe maßgeblich erhöhen und Interaktionen hervorrufen. Als Ergebnis gab es zahlreiche Bewerbungen, unter denen geeignete FahrerInnen gefunden wurden.

Ein Blick in die Zukunft

Der Erfolg der Social-Media-Anzeigen zeigte, dass das Pilotprojekt in Düsseldorf bereits eine große Anzahl an Menschen überzeugte und diese an innovativen und individualisierten Mobilitätslösungen interessiert sind. Aktuell wird der Start in weiteren deutschen Städten geplant.

Sie sind auf der Suche nach einem zuverlässigen und kompetenten Partner für Social Media Marketing? Schreiben sie uns eine Nachricht, wir freuen uns auf ihr Projekt!

Kontakt aufnehmen.

Kontaktanfragen über das Formular,

oder per Mail an

[email protected]

+49 221 957 999 25

Unsere Adresse.

S&S Digital UG
Eupener Straße 165
50933 Köln